- NEWS -

Die Welpen sind da!

Joeho Legacys Lizzly // Scallywag's Indiansummer Diego

Am 30.12.2021 haben sieben gesunde Welpen das Licht der Welt erblickt!

"Natürlich kann man ohne Hund leben

es lohnt sich nur nicht!"

Heinz Rühmann


Herzlich Willkommen, lieber Aussie-Freund und Liebhaber der wohl besten Wegbegleiter der Welt!
Hier erfährst du mehr über uns, unsere Hunde und vor allem unsere Zuchtphilosophie und aktuelle Neuigkeiten.

BARF

Du möchtest Dich gerne über Biologisch Artgerechtes Rohes Futter und unsere Herangehensweise an eine ausgewogene Ernährung unserer Vierbeiner informieren?
Hier haben wir unser Wissen und unsere Erfahrungswerte zusammengetragen:

Welpen

Zu unseren aktuellen Informationen zur Wurfplanung, Trächtigkeitsverlauf und dem Welpen-Newsticker kommst Du hier:

Hallo und Herzlich Willkommen!

Wir sind Felix und Andi und möchten Euch mit unserer Seite einen Einblick in unsere trubelige Aussiewelt geben.
Hier könnt ihr Euch über unsere Hunde, die Blutlinie, das verfolgte Zuchtziel und vieles Weitere um und mit dem Australian Shepherd Dog informieren.

Wir haben uns dem Ziel verschrieben zuverlässige, freundliche, treue und arbeitsfreudige Familienmitglieder hervorzubringen und somit unseren Teil zum Erhalt einer so wundervollen und vielseitigen Rasse beizutragen.
Viel Spaß beim stöbern, lesen und entdecken!

Kurz vorweg...

... Unsere Hunde sind in erster Linie eines: geliebte, geachtete und hoch geschätzte Familienmitglieder. Wir haben uns dazu entschieden als Hobby zu züchten. Aus Liebe zur Rasse, der Blutlinie und den damit verbundenen Eigenschaften eben dieser.
Es ist uns daher wichtig, dass Euer zukünftiges Familienmitglied zu Euch passt. Nicht weil es eine bestimmte Fellfarbe hat, eine bestimmte Augenfarbe oder Rutenlänge, sondern vor allem anderen, weil seine kleine Persönlichkeit zu Euch passt.
Nehmt es uns daher bitte nicht übel, wenn wir Anfragen solcher Art nicht berücksichtigen können.
Wir behalten uns als verantwortungsvolle Hundepapas das Recht vor mit Euch gemeinsam, zu gegebener Zeit, das passende "Match made in Heaven" zu finden!

Das sind wir!

Zwei eigentlich liebe, etwas verrückte, leicht zerstreute aber grundehrliche Hundepapis mit dem Gewissen Etwas...

Felix Peter Halford-Piel

Felix ('91) ist gelernter Rettungsassistent, arbeitete bis Juli '21 bei der Feuerwehr Detmold im Bereich Krankentransport und Rettungsdienst. Seit August '21 arbeitet er in der Notaufnahme eines Münsteraner Krankenhauses und studiert seit Oktober 2019 Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster. In seiner Freizeit spielt Felix diverse Musikinstrumente und geht zur Jagd.


2004 kam mit Victoria "Vicky" of the Divine Firehorses der erste Australian Shepherd Dog in sein Leben und legte den seelisch-moralischen Grundstein für die Liebe zum Hund und zur Rasse.
2013 wurde die Familie, bestehend aus Mama Piel, Schwester Beatrix ('94), Brüderchen Alex ('98), Felix und Vicky um die (damals) kleine Finja aus unbekannter Zucht ergänzt.
Leider verstarb Vicky 2015 viel zu früh und trotz intensivmedizinischer Komplexbehandlung an einer Botulinumvergiftung.
Noch im gleichen Jahr durfte Familie Piel dann Tori (Joeho Legacys La Torima) ein zu Hause schenken.

2016 kam dann aus gleichem Stall - mit anderem Papa - Lizzly zu Andi und Felix und nur drei Jahre später Suni. 

Andreas Halford

Andi ('91) ist Sozialpädagoge (BA) und Traumapädagoge. Er arbeitet zur Zeit in Münster in der Jugendhilfe. Vorher hat Andi eine Wohngruppe für psychisch kranke Kinder und Jugendliche geleitet. Ab September 2021 macht Andi nebenbei seinen Master in sozialer Arbeit (MA), um im Anschluss eine Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zu machen.
Seit 2015 mischt er im Pielschen Chaos mit und hat 2017 Felix geheiratet.

2016 kam mit Lizzly der erste Hund in sein Leben. Vorher konnte Andi mit dem Kater Leo haustierliche Erfahrungen sammeln.
Andi ist hauptsächlich zuständig für die Zubereitung des BARF und sonstiger kulinarischer Verwöhnung unserer Hunde. Er macht dies mit viel Leidenschaft und vor allem Verantwortungsbewusstsein.

In der Hundekrippe sorgt Andi für einen ausgewogenen und abwechslungsreichen Speiseplan, sodass die kleinen Fellknäule möglichst viele verschiedene Leckereien kennen lernen und somit einen optimalen Start in ihr neues Rudel bekommen.
Trotz BARF werden die Kleinen von Beginn an auch an Trockenfutter gewöhnt, um eventuell später auftretende Umstellungen angenehmer zu machen.

Finja und Tori

Finja (2011) ist die älteste Hündin von Mama Piel und sorgt als ausgleichender Ruhepol schonmal für etwas mehr Ordnung im Stall. Sie zeichnet sich durch ein sehr freundliches, offenes und ruhiges Wesen aus. Immer fröhlich werden neue Gäste willkommen geheißen und mit angemessener Strenge junge Vierbeiner zur Raison gerufen.

Tori ist ein kleiner schwarzer Wirbelwind. Sie ist aus dem Ersten Wurf von Carolin Heil aus Joeho Legacys Hopi Hope von 2015. Temperamentvoll und energiegeladen sorgt sie im Alltag mit ihrem frechen Grinsen und kuschelvernarrtem Wesen immer für viel Spass. Sie hat mit Beatrix Piel die Ausbildung zum Rettungs- und Suchhund in der Johanniter Rettungshundestaffel Paderborn absolviert.

Da die Welpen in Paderborn aufwachsen werden sie während der Frühprägung auch von Finja und Tori gewinnbringend miterzogen. So findet eine vielseitige Sozialisierung bereits im frühen Welpenalter statt. Die umfangreichere Rudeldynamik und dadurch erlerntes Sozialverhalten machen im späteren Lebenslauf den Umgang mit Artgenossen einfacher.